dsc_0044_2

Referenzobjekt: Alte Schule in Wechselburg

Vom Scheitel bis zur Sohle

Funktionsfassaden von EnAGENDA

Die Gebäudehülle besteht aus den Bauteilen Wand und Dach
Das Bauteil Dach ist hierbei untergliedert in die Bereiche:

  • Dach oder Flachdach
  • Gauben

Das Bauteil Wand hingegen besteht gleich aus mehreren Teilen:

  • Fenster und Türen
  • Außenwand Fassadenbereich
  • Außenwand Perimeterbereich

Speziell für die einzelnen zu dämmenden Wandbauteile, gibt es separate Systeme.

So z.B. Fassadensysteme oder Perimeterdämmsysteme mit zum Teil unterschiedlichen Dämmstoffen und zusätzlichen Brandschutzvorkehrungen wie z.B. umlaufende Brandriegel

 

Unsere Lösung:

EnATHERM Funktionsfassade mit Pipe by Wire Technology

 

EnAGENDA Funktionsfassade

EnAGENDA Funktionsfassaden aus PU-Hartschaum können vom obersten Dachanschluss (Dachtraufe oder Giebelspitze) bis tief in den Perimeterbereich (-4,00 Meter) eingebaut werden, ohne dass dabei auch nur ein einziges Mal ein anderer Dämmstoff zur Anwendung kommen muss (Vom Scheitel bis zur Sohle). Somit ersetzt die EnATHERM Fuktionsfassade alle bekannten, bestehenden Fassaden-Systeme durch ein einziges neues System, und kann dabei gleichzeitig noch andere Funktionen übernehmen. Durch unsere einzigartige Fassadenplatte können wir kontrollierte Abstände zum Untergrund hin herstellen, um z.B. Leitungen für Fußbodenheizungen, zentrale TV-Anlagen oder Computernetzwerke über die Fassade zu verlegen. Diese werden dann gleichzeitig auch gegen äußere Einflüsse geschützt.
EnAGENDA ist der einzige Hersteller, der auf diesem Gebiet nicht nur die Fassade samt Messtechnik stellt, sondern auch Langzeit-Erfahrungen vorweisen kann.

Leitungsführung: Vorlauf /Rücklauf (Rechts) Koaxialkabel für Zentrale Sat-TV Anlage (Links)

Vollsystem aus einem Dämmstoff

Vorteile der EnAGENDA Funktionsfassade mit PBW-Technologie:

  • Nur ein Dämmstoff notwendig
  • Kein Brandriegel wird mehr benötigt
  • Keine Perimeterdämmung wird mehr benötigt
  • Unebenheiten werden zuverlässig in einem Arbeitsschritt egalisiert
  • Leitungsführungen aller Art, auch wasserführende Leitungen (Vorlauf und Rücklauf für Heizungen) können eingebaut werden
  • Hohe Kostenersparnis bei Folgekosten

Die folgende Bilderreihe gibt Aufschluss über eines der Objekte, welche im letzten Jahr mit dieser Technik realisiert worden sind.

Enagenda - Gebäudehülle
Enagenda - Gebäudehülle
Enagenda - Gebäudehülle
dsc_0089_1
Enagenda - Gebäudehülle
Enagenda - Gebäudehülle

 

Übrigens……

 

EnAGENDA stellt bereits heute schon Ladestationen für Ihr Objekt zur Verfügung. Bei bestehenden Objekten verlegen wir die Zuleitung für die Ladestationen ebenfalls über die Fassade.

Sprechen Sie uns an!

 

Elektric Drive

 

قالب وردپرس افزونه وردپرس قالب فروشگاهی وردپرس قالب وردپرس قالب صحیفه